letzte Aktualisierung: 13.09.2017
IServ-Logo


Schuljahr 2017/2018

Einschulung 5. Klassen
Datum: 03.08.2017
Uhrzeit: 9:00 Uhr
Ort: Mensa der Hauptschule

1. Elternsprechtag
Datum: 02.11.2017

Weihnachtsbasar
Datum: 21.12.2017
Uhrzeit: 9:00-11:30 Uhr

Halbjahreszeugnisse
Datum: 31.01.2018

Schülersprechtag
Datum: 13.02.2018

2. Elternsprechtag
Datum: 15.02.2018

Tag der offenen Tür
Datum: 16.05.2018
Uhrzeit: 14:00-17:00 Uhr

Entlasstag
Datum: 22.06.2018
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Ort: Aula der Hauptschule

Zeugnisausgabe

Datum: 27.06.2018


buchg

Projekte und Aufgaben der Schülervertretung

Jedes Jahr findet in der Regel ein zweitägiges SV-Seminar statt. Themenschwerpunkte des Seminars im Februar 2009 waren:

- das SV - Haus
- Überarbeitung der Schulordnung
- Schulkiosk
- aktive Pausenkiste
- Ideen für eine Schülerfete

Der Hauptschwerpunkt des Seminars war die Überarbeitung der Schulordnung.
In einem Brainstorming wurde zuerst gesammelt, was die Schüler mit einer Schulordnung verbinden. Anschließend wurde in Kleingruppen die bestehende Schulordnung gelesen und überarbeitet. Danach wurden in der Großgruppe die verschiedenen Vorschläge diskutiert und die Schüler einigten sich auf die folgenden zehn Regeln:


Vorschlag der SV für eine Schulordnung:
(sortiert nach Gewichtung)

1. Wir bringen keine Waffen jeglicher Art mit und konsumieren keine Drogen, Alkohol und Nikotin.
2. Wir melden Unfälle oder Schadensfälle sofort der zuständigen Lehrkraft.
3. Wir achten das Eigentum unserer Mitschülerinnen und Mitschüler sowie das Eigentum der Schule.
4. Wir übergeben Fundsachen sofort den Lehrkräften.
5. Wir werfen nicht mit Gegenständen (z.B. Kreide, Steine, Schneebälle, Nahrungsmittel, etc.)
6. Wir alle sind verantwortlich für die Sauberkeit des Schulgebäudes und des Schulgeländes.
7. Wir benutzen unser Handy nicht während des Unterrichtes.
8. Im Schulgebäude verhalten wir uns ruhig. Wir spielen nicht mit Bällen und rennen nicht durch die Flure. Auf dem Pausenhof verhalten wir uns so, dass die Anwohner nicht belästigt werden.
9. Um Störungen zu vermeiden, erscheinen wir pünktlich zum Unterricht.
10. Wir verlassen während der regulären Unterrichtszeit nicht ohne Erlaubnis das Schulgelände.

Ausblick auf die Weiterarbeit:

Im nächsten Schritt werden die Schüler der Steuergruppe „Schulkultur“ ihre Version der Schulordnung vorstellen. Hier wird die Schulordnung weiter überarbeitet, um sie der Gesamtkonferenz zur Abstimmung vorzulegen.